Der Niedersachsen-Süd-Kreis der FeG Gemeinden

Warum gibt es so viele verschiedene Kirchen?

Jene Frage und ebenso diese Frage wird mir immer wieder einmal gestellt: „Wozu benötigen wir auch noch eine Freie evangelische Gemeinde?“

Dann stelle ich in der Regel eine Gegenfrage: „Warum gibt es so viele unterschiedliche Hosenmarken und Bekleidungsstücke?“ Es hat mit unserem Menschsein zu tun, das ja auch sehr vielfältig ist. So gibt es die unterschiedlichsten Bedürfnisse, Geschmäcker und Stilrichtungen. Was dem einen gefällt, muss dem anderen noch lange nicht zusagen. Auch im christlichen Bereich gibt es unterschiedliche Vorstellungen, Empfindungen und Bedürfnisse. Wie gehen wir damit um? Eine „formale Einheitskirche“ wird schwer die Lösung sein. Die einen mögen es lieber im Gottesdienst liturgisch. Die anderen spontaner und freier. Manche lieben die Orgelmusik, andere erfreuen sich an schnelleren Rhythmen und Gitarrenklängen. Und das ist gut so.

Die derzeit 15 Gemeinden unseres Niedersachsen-Südkreises sind jeweils freie und selbstständige Gemeinde ohne Konfessionstümeleien. Doch so unterschiedlich wir sind, so bewusst verstehen wir uns als eine geistliche Lebens- und Dienstgemeinschaft unseres Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland und als einen kleinen Teil der weltweiten Gemeinschaft von Christen. Lernen Sie uns doch einmal kennen!

Ihr Pastor Jan-Peter Graap

(Vorsteher im FeG-Niedersachsen-Südkreis)

Begeistert leben: Seminar mit Stefan Vatter

Der Heilige Geist sucht die Partnerschaft mit uns, damit wir mit ihm ganz „natürlich – übernatürlich“ leben lernen. Ziel des Seminars ist es, den Heiligen Geist als Person kennenzulernen, das Leben mit dem Heiligen Geist zu entdecken und die Gaben des Heiligen Geistes im Alltag zu praktizieren.

Stefan Vatter, Jahrgang 1965, war nach seinem Studium der Theologie in Krelingen, Basel und Südafrika zwanzig Jahre Pastor der Evangelisch- Freikirchlichen Gemeinde in Kempten. Seit 2012 ist er Leiter der Geistlichen-Gemeinde-Erneuerung im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (www.ggenet.de) und Vorsitzender der Initiative Gebet (www.initiativegebetallgaeu.de). Er ist international als Konferenzsprecher, Autor, Berater und Trainer für Kirchengemeinden und Unternehmen tätig. Er lebt mit seiner Frau Kirsten und zwei Töchtern in Kempten/Allgäu (www.stefanvatter.de). Sein neuestes Buch “Finden, fördern, freisetzen” ist im Neufeld Verlag erschienen und beschäftigt sich mit der Gabe des apostolischen und des fünffältigen Dienstes.

  • Datum: 26.05.18
  • Zeit: 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
  • Ort: GIG, Lindener Marktplatz 1, 30449 Hannover
  • Anmeldung: Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 21.05.2018 Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kosten: Dieses Seminar ist kostenlos. Es besteht die Möglichkeit einer Spende.