Der Niedersachsen-Süd-Kreis der FeG Gemeinden

Ziel und Zweck der Kreisarbeit ist es, die Gemeinden des Kreises zu fördern und Aufgaben zu übernehmen, die eine Gemeinde alleine nicht übernehmen kann.

Dazu gehören derzeit die Aufgabe der Gemeindegründung, der Kinderarbeit, der Seelsorge und die Arbeit des Vertrauenspastors. Insbesondere werden Konferenzen und Schulungen durchgeführt, aber auch Begegnungen und Austausch stehen auf dem Programm.

Aktiv wird die Kreisarbeit in der Gründung und Begleitung von neu gegründeten Freien evangelischen Gemeinden.

Durch gegenseitige Information werden auch die Anliegen der Bundesgemeinschaft miteinander besprochen.