Der Niedersachsen-Süd-Kreis der FeG Gemeinden

Die Seelsorge ist (wie schon das Wort sagt) die Sorge um die Seele. In der Kreisarbeit ist die Sorge um jedes einzelne Gemeindemitglied nicht nur ein Anliegen der Leitungskreise, sondern in besonderer Weise auch eines der Seelsorger/-Innen.

Wenn Menschen anderen Menschen helfen, neigen sie dazu, sich selbst zu vergessen. Es ist daher ein besonderes Anliegen der Kreis-Seelsorgearbeit, Supervision und Reflektion zu bieten. Darüber hinaus aber auch Fortbildungs- und Erholungs-(Frei-)Zeiten zu gewähren.

Außerdem steht mit Gerrit de Koning ein kompetenter, christlicher (!) Heilpraktiker für Psychotherapie zur Seite, wenn die Seelsorge nicht reicht, sondern eine professionelle Psychotherapie im Falle einer seelischen Erkrankung notwendig ist. Für die Frage, wo genau eine Grenze zwischen Seelsorge und Psychotherapie läuft, kann er ebenfalls ein kompetenter Ansprechpartner sein. Beruflich bedingt ist eine Schweigepflicht garantiert.

 

Kontakt:
Gerrit de Koning
Wiesenstraße 23
31180 Giesen / Emmerke
Tel. 05121-6789533